Home » Coaching » Mobile Verpflegung beim Ötztaler: Spezial-Service für unsere Athleten!

Mobile Verpflegung beim Ötztaler: Spezial-Service für unsere Athleten!

by Daniel

Die richtige Verpflegung beim harten Radmarathon!

Über die richtige (und auch ultrawichtige) Verpflegung – und natürlich das richtige Training vorweg – bei so langen Radmarathons wie dem Ötztaler haben wir hier auf dem Rennradblog ja schon sehr, sehr oft gesprochen.

Siehe zum Beispiel eine Auswahl unserer Artikel:

Trainingsplan Ötztaler Radmarathon
Mit Struktur im Training + Ernährung die Ziele erreichen (nicht wie hier im Bild!)

Für die 2021er Ausgabe des Ötzis haben wir uns aufgrund zahlreicher Anfragen unserer Athleten im Coaching überlegt…

…ausgewählte Athleten per mobiler Verpflegungsstelle bei diesem Wahnsinnsprojekt zu unterstützen!

Im heutigen Blog möchten wir dir zeigen, wie das genau funktioniert und warum das v.a. sehr viel Sinn macht, wenn du deine sportlichen Ziele erreichen möchtest.

Egal ob Sub 8 Stunden oder Sub 11 Stunden…

…wenn du deine gewohnte Sportnahrung von uns bekommst, gehst du schon mal deutlich, sicherer keine unliebsamen Nebenerscheinungen (bei anderen, zum Teil ungewohnten, Nahrungsmarken) zu riskieren.

Wie Sodbrennen, grdsl. Unverträglichkeit etc.

Sagen wir mal so, als ich in 2017 den Ötzi gefahren bin, hätte ich mich sehr über solch einen Verpflegungswagen gefreut :-)

Daniel berichtet von seinem Ötzi in 2017

Kenny und Laurin fahren extra wegen der Aktion runter zum Ötzi!

Im Video beschreiben dir unsere 3 Coaches Philipp, Kenny und Laurin was die Idee genau ist und wie es funktionieren wird.

Alle weiteren Infos (zB den Link, um den Service zu buchen!) bekommen unsere aktiven Athleten direkt per Email von mir zugeschickt.

Wichtiger Hinweis: Wir können aufgrund der limitierten Kapazitäten leider nur eine Auswahl an Athleten versorgen, die das Servicepaket bei uns anfragen.

Athleten, die das Paket nicht anfragen, bitte NICHT bei uns halt machen – bitte nutzt die offizielle Labestation am Brenner.

Unsere aktiven Athleten bekommen eine E-Mail mit allen weiteren Infos & Details.


Alle Infos & Details zur mobilen Verpflegung im Video ⬇️ ⬇️

Du kannst auch gerne direkt zu relevantesten Passagen reinspringen – hier die Zeitstempel.

  • [0:35] Warum eigentlich die mobile Verpflegungsstation? Wie kam es genau dazu?
  • [2:00] Wo wird die Verpflegungsstelle genau sein und wie läuft das da ab?
    • ihr könnt quasi im Fahren die Flasche(n) gereicht bekommen
    • ihr könnt auch eure Klamotten wechseln (am Vortag gebt ihr uns einen Beutel/Rucksack mit allem drin)
    • wenn das Wetter besonders gut sein sollte, könnt ihr hier auch unnötige Klamotten (Windjacke etc.) abgeben
  • [3:40] Wer möchte, ist herzlich eingeladen, am Vortag zusammen mit Kenny und Laurin die Vorbelastung zu machen
  • [4:00] Kenny und Laurin würden sich nach dem Ötzi sehr freuen, mit euch anzustoßen und das Abenteuer zu besprechen
  • [5:00] Wie läuft die Logistik bzgl. Abgabe eures Rucksacks/Beutels am Vortag genau ab? Wie bekommt ihr alles wieder zurück?

Also, wir drücken dir kräftigst die Daumen für deine erfolgreiche Teilnahme beim Ötzi!!!

Denk dran, die Infos & Details für die Verpflegung bekommen exklusiv unsere aktiven Athleten ab morgen per Email (falls sich der ein oder andere „externe“ Athlet fragt, wie er/sie hier mitmachen kann)

🤘 🤘 Folge uns per Socialmedia und verpasse keine weiteren Blogs

>> Übrigens, folge uns doch einfach per Socialmedia und wir informieren dich bei den nächsten Artikeln zu dem Thema! Da wird noch einiges kommen :-)

Facebook | Instagram | YouTube


🤩 🤩 Auswahl toller Entwicklungen unserer Athleten im Coaching

Übersicht zu unseren Coachingpaketen 🚀🚀🚀 (zur Übersicht!)

[GRATIS Download 😀 😀 😀 ]: Die 5 wichtigsten Maßnahmen vom Profi-Ernährungsberater, um schnell Gewicht zu verlieren! (zum Download!)

Erfolgsstory Rainer: Von 3,8 auf 4,6 W/kg mit knapp 50 Jahren! (mehr Infos!)

Von 70 auf 55 kg: Andreas beindruckender Weg als alleinerziehende Mama (mehr Infos!)

Trotz 2 Kinder & Stress im Beruf: Wie Ralf beim Dreiländergiro 2021 in die Top 100 fahren möchte (mehr Infos!)

7-maliger Deutscher Meister (DEL) & Olympionik im Coaching: André Rankel (mehr Infos!)

Übertraining verhindern – diese Tipps beugen vor! (mehr Infos!)

Vom 27er BMI zu über 4 W/kg – wie wir Lars in einem Jahr transformiert haben (mehr Infos!)

Fotos: Ötztaler Tourismus, Pixabay.com

Das könnte Dir auch gefallen: