Home » Coaching » Neu im Coaching: 7-maliger Deutscher Meister & Olympia-Teilnehmer André Rankel!

Neu im Coaching: 7-maliger Deutscher Meister & Olympia-Teilnehmer André Rankel!

by Daniel

Was für eine Ehre!

Vielen Dank für das Vertrauen in uns, André!

Als ich die E-Mail vom ehemaligen Profi-Eishockeyspieler André Rankel mit der Frage bekam, ob wir noch einen Platz in unserem Premium-Coaching für ihn frei haben…

…konnte ich zugegeben mit seinem Namen (André Rankel) anfänglich noch nichts anfangen.

Im Eishockey (DEL) kenne ich mich leider nicht wirklich aus. Denke ich an Eishockey ploppen bei mir folgende Namen auf: Diddi Hegen, Wayne Gretzky und Happy Gilmore.

Also eher mal dünnes Wissen.

André meinte jedenfalls, dass er gerne für die Zeit nach seiner aktiven Eishockey-Profikarriere (Schulter ist kaputt) eine Herausforderung sucht und mit unserem Coaching Gas auf dem Rennrad geben möchte.

Er sucht eine Herausforderung: Bei Radmarathons, Radrennen etc.

Andrés Ziele mit unserem Coaching

Von Daniel (@speedvilleblog)

  • seine FTP erhöhen
  • das Gewicht senken
  • „aufsaugen“ wie unsere Coaches das Training strukturieren

Ein cooles Gesamtpaket (v.a. mit dem Motor), das reizt uns natürlich sehr!

Entsprechend neugierig war ich selbst und wollte mal erfahren, wer das denn eigentlich ist.

Und siehe da, im professionellen Eishockey ist/war André eine durchaus große Nummer.

Gutes Video mit seinen Highlights!

Sehr cooles Video mit einigen Highlights seiner Karriere

André Rankel – einer der erfolgreichsten deutschen Spieler der letzten 15 Jahre

  • 7-maliger Deutscher Meister mit den Eisbären Berlin (2005-2013)
  • MVP der Playoffs in 2011
  • zahlreiche Spiele für die Nationalmannschaft
  • Highlight: u.a. die Teilnahme bei den Olympischen Spielen 2010 in Kanada (Vancouver)

André bot mir zudem an, dass wir gerne mal in einem Video/Podcast über unsere Zusammenarbeit sprechen können – und diese Chance möchte ich heute natürlich nutzen.

Im heutigen Video versuche ich von André zu erfahren:

Übersicht des Video-Talks

  • was reizt ihn am Radsport?
  • wie unterscheidet sich das Eishockey-Training vom Radsport-Training?
  • wo ist seine Herausforderung: Das lange Stetige (Grundlage) oder die kurzen Intensitäten?
  • André gewährt uns zudem einige sehr interessante Einblicke hinter die Kulissen des Profi-Eishockeys

Im nächsten Schritt wird unser Coach Philipp dann mal die ersten Wochen im Training mit André aus seiner sportwissenschaftlichen Sicht analysieren (nicht verpassen und unseren Youtube Channel abonnieren!).


Abonniere hier unseren Youtube Channel und verpasse keine weiteren Talks mehr (hier klicken!)

[Zeitstempel des Videos]

[1:40]

André Rankel über sein Körpergefühl, wie fühlt sich das Training in den ersten Wochen an?

[2:20]

Über seine Karriere als Eishockeyprofi

  • 7x Deutscher Meister
  • 7 WM Teilnahmen
  • Highlight: Olympische Spiele in Kanada (2010)

Olympischen Spiele 2010 in Kanada (Vancouver)

Eine Gänsehaut bekommt er übrigens heute noch, wenn er über das Spiel bei Olympia 2010 gegen Kanada (Mutterland des Eishockeys) nachdenkt vor über 20.000 Zuschauern.

Sehr lustig finde ich den Fangesang aus den Playoffs:

Andre Rankel hol die Kelle raus!

[3:55]

Wie unterscheidet sich das Training beim Eishockey vom Radsport?

  • viel mehr Intensitäten/Sprints beim Eishockey
  • im Prinzip ein dauerhaftes VO2 max. Training
  • das Fahrrad war auch hin und wieder Bestandteil des Trainings im Profi-Eishockey
7-maliger Deutscher meister
7-maliger Deutscher Meister mit den Eisbären Berlin – Foto: City-Press GmbH

Wie unterscheidet sich Radsport-Training vom Eishockey?

[6:00]

André über die aktuelle Herausforderung für ihn als ehemaligen Profisportler im Training…

  • FTP weiter bessern
  • Beim Start des Trainings lag die FTP (Zwift Ramp Test) bei 326w – nach 6 Wochen bei ca. 345w (+5,8%)
  • Gewicht sukzessive zu senken

Spannende Frage an ihn:

Was ist für ihn die Motivation, nach der Profikarriere jetzt im Jedermann-Radsport Gas zu geben?

Beine rasieren? Hell no!

[8:00]

André, rasierst du dir jetzt auch die Beine? 🤣🤣🤣

[10:30]

André, wo geht für dich nach der aktiven Profikarriere jetzt beruflich die Reise hin?

[11:30]

Jetzt wird’s etwas emotionaler:

André Rankel über seine beeindruckendsten Momente der Karriere! Was bleibt v.a. hängen?

Auch wenn es eine deutliche Niederlage war, für André bleibt v.a. das Spiel bei Olympia 2010 in Vancouver gegen Kanada hängen. Eine unglaubliche Stimmung vor über 20.000 Zuschauern.

André Rankel
André beim Krafttest (hier noch mit mehr Gewicht) – Foto: City-Press GmbH

Über die heißen Duelle: Eisbären Berlin vs. Adler Mannheim

[13:00]

Über die brisanten Duelle der Eisbären Berlin gegen die Adler Mannheim.

Sorry, ich musste das fragen, hat mich schon immer interessiert: „Warum haut ihr euch im Spiel öfter mal eins auf die Glocke?“

Über Prügeleien im Eishockey

Auch wenn die Schlägereien im Eishockey immer weiter abnehmen (durch ein verschärftes Regelwerk) gab es früher tatsächlich Spieler, die v.a. aufgrund ihrer „Schlagkraft“ verpflichtet wurden.

Lustiges Zitat:

„Wenn du dir den falschen gesucht hast, dann ging’s dir am nächsten Tag nicht so gut.“

André Rankel
Gönnte sich das Tarmac SL7 nach der Profikarriere

Individualsport Rennrad vs. Teamsport Eishockey

[16:20]

So wie André den Radsport betreibt (alleine ohne Team) ist es ein Individualsport und damit natürlich sehr konträr zum früheren Teamsport mit der gemeinsamen Kabine etc. – wie fällt sein Vergleich aus?

André verrät im Laufe des Gesprächs, dass er plant, nach seiner aktiven Karriere Sportwissenschaften zu studieren – was uns an der Stelle ehrt, ist, dass er das generelle Trainingskonzept von Philipp in unserem Coaching sehr schätzt und aufsaugt.

  • anfangs fand er die Intensität des Trainings fast noch zu niedrig
  • sein Setup: Er trainiert bei schlechtem Wetter auf der Rolle + Zwift
  • als Belohnung nach der aktiven Karriere gönnte sich Andre das Tarmac SL7

>> Möchtest auch du schneller Resultate auf dem Rennrad erzielen?
Dann empfehlen wir dir wärmstens unser Coaching 2.0!
Alle Infos & Details findest du in dieser Übersicht (hier klicken!)


Seine geplanten Radmarathons/Rennen in 2021

[20:30]

Werden wir André im nächsten Jahr bei Rennen & Radmarathons sehen? Erste Anmeldungen beim Arlberg Giro (siehe meinen Bericht aus 2016) und Dreiländergiro sind schon von ihm getätigt.

Ein weiteres Event, was ihn sehr reizen würde, das wäre natürlich dann auch der Ötztaler Radmarathon.

Ötztaler 2017
Gute Strategie-Ausarbeitung von Coach Philipp für meinen Ötzi 2017

Weitere sehr gute Tipps für die erfolgreiche Teilnahme beim Ötzi (und anderen harten Radmarathons) in diesem gratis E-Book!

Ötzi E-Book
Unser E-Book zur Ötzi Vorbereitung

Von der Körperstatur her, ist Andrè natürlich eher prädestiniert (viel Kraft aber auch recht stabiles Gewicht) für kürzere (gerne auch knackige) Anstiege, wie bspw. bei Rund um Köln.

Für uns wäre es natürlich ein interessantes Projekt, ihn dann bzgl. seiner Fitness so weit zu bekommen, dass er den Ötzi mit ordentlich Schwung (8:30 – 9 Stunden?) finishen kann.

Faszination Eishockey – du brauchst mehr als reine Kraft!

[24:10]

Was nützt dir all die Kraft und Puckbeherrschung beim Eishockey, wenn du einfach kein Schlittschuh fahren kannst? Hier plaudert André ein bisschen aus dem Nähkästchen.

  • Wie sieht für ihn gutes Eislaufen aus?
  • Woran erkennt er Profis, ob sie gut fahren können?
  • Der für ihn beste Eisläufer?
  • Gibt es ein Real Madrid des Eishockeys?
  • Interessant: Von den Zuschauern her, ist Eishockey in Deutschland immer noch die Nr. 2

Also, das war die Vorstellung von André Rankel (Deutscher Meister, Nationalspieler, Olympiateilnehmer) hier auf unserem Blog.

Demnächst dann die umfassende Analyse unseres Coaches Philipp und wie er ihn dann bei den Radmarathons zur absoluten Leistungsspitze als Radsportler transformieren möchte.

Ihr dürft gespannt sein :-)

Herzlichst,
Daniel

Verpasse keine Updates: Folge uns per Socialmedia!

Facebook | Instagram | YouTube


>> Unser Coachingangebot

Fotos: City-Press GmbH, privat

Das könnte Dir auch gefallen: