Home » Kategorien » Rennradtouren » Das 1. Mal beim schnellen Lohmann-Kreisel in Münster – so lief’s!

Das 1. Mal beim schnellen Lohmann-Kreisel in Münster – so lief’s!

by Daniel

Nach der in der Szene sehr bekannten Lohmann-Runde gestern in Münster gibt’s heute mal wieder einen Trainings-Blog von mir!

Dabei beleuchte ich die folgenden Parameter…

  • Was ist der Lohmann Treff in Münster?
  • Wo stehe ich gerade mit meinem Training nach der Saisonpause + krank?
  • Wie viel Watt habe ich an der FTP verloren?
  • Was liegt demnächst an? => Bikecamp Mallorca
  • Wo stehen wir aktuell mit unserer neuen Coaching App?
Lohmann Treff in Münster
Lohmann Treff in Münster

Trainings Blog Update nach dem Lohmann-Kreisel

Von Daniel (@speedvilleblog)

„Daniel, ich habe uns am So. für die bekannte Lohmann Runde in Münster eingeplant!“

Jochen aus Münster schrieb mir die Tage diesen Satz per WhatsApp – ich muss zu meiner Schande gestehen, der Lohmann-Treff sagte mir noch nichts.

Eine echte Wissenslücke.

Bei der Lohmann Runde (Treffpunkt bei der Gaststätte Lohmann in Mecklenbeck; siehe Google Maps) handelt es sich um den wahrscheinlich bekanntesten Radsport-Treff in Münster.

So wie ich das jetzt verstanden habe, gibt es eine (Aufwärm) Runde am Samstag (moderateres Tempo) und eine Variante am Sonntag (nicht so ganz moderates Tempo).

Um die 60 Radsportler gingen also bei bestem Sonnenschein (aber noch sehr kalt) um 10 Uhr morgens an den Start.

Pacingstrategie heute: Wer nach einem der (zahlreichen) Kreisverkehre oder (wenigen) kurzen Anstiege nicht mehr den Anschluss findet, ist raus und fährt per Gruppetto heim.

Lohmann Treff
Lohmann Runde mit allen Zahlen (siehe Fahrt bei Strava!)

Pacing simpel: Wer abreißen lässt, ist raus!

Gewartet wird nicht. Ehrliche Kommunikation. Da kann ich mit arbeiten.

Quasi eine coole Temporunde jetzt im Wintertraining.

Für sowas bin ich ja immer zu haben!

Per 2er Reihe wird dann für 2-5 min. im Wind in der Führung gefahren und ab Nottuln, wenn die kleinen Anstiege der Baumberge (so um die 20-40 hm) kommen, dann wird hier richtig losgebraten und jeder im Racemode für sich (und gegen den anderen)!

Sehr geil eigentlich. Hin und wieder muss sowas im Training sein!

Noch cooler ist, dass hier und da auch prominente Münsteraner Gesichter wie Fabian Wegmann & Co. bei dem Lohmann Treff dabei sind – als ich gestern dabei waren, war „nur“ ein KT-Fahrer mit am Start, dessen Namen ich mir nicht merken konnte…

Wie schnell wird beim Lohmann Treff gefahren?
Sehr gut: Der aerobic Drift (Pw:Hr) hielt sich in Grenzen!

Um die 60 Radsportler beim Lohmann-Treff

Wie gesagt, der Treff ist richtig groß, das bedeutet natürlich auch, dass es bei so vielen Leuten auch mal scheppern kann.

In einem der kleineren Anstiege war es dann leider auch soweit:

Zu viele Radfahrer auf zu wenig Straße, es kam Gegenverkehr, einer machte ein „falsches Manöver“ und der Domino Day war eröffnet.

Leider erwischte es dieses Mal ein tapferes Mädel, welche unschöne Verletzungen im Gesicht erlitt – von meiner Seite an dieser Stelle nochmal ALLES GUTE und schnelle Genesung!!!!

Am Ende bleibt eine sehr coole Runde mit vielen netten Leuten! Das Wetter war traumhaft schön, zum Start etwas frisch, aber so ab 11:30 Uhr wurde es bei den Temperaturen dann doch 2-stellig.

Radsportlerherz, was willst du mehr?

Unsere Lohmann Runde in Zahlen

  • ca. 68 km
  • 175 hm
  • mit durch-die-Stadt-Gegurke immerhin ein Schnitt von 34,6 km/h
  • NP: 239w
  • HF: 137 bpm

Wo stehe ich nach meiner (soliden) Saisonpause?

Puh, meine Saisonpause war eigentlich nur für 10 Tage geplant. Aufgrund eines Infekts, den wir vermutlich wieder aus dem Kindergarten zu Hause hatten, wurden doch stabile drei Wochen draus.

Steckst du einfach nicht drin.

Anzeige

Ich versuche schon das Beste bzgl. meiner Abwehrkräfte zu machen, vor dem Infekt im Oktober war ich sogar mal für fast 5 Monate komplett gesund und meine Fitness schnellte richtig in die Höhe!

Nach dem 10 Minuten Test am 15. September (391w auf 10 min. siehe Strava Fahrt; gemessen mit den neuen Wahoo Powrlink Zero Pedalen!) konnte die FTP auf ordentliche 355w (bei 82 kg) gesetzt werden.

Jetzt nach den 3 Wochen Saisonpause mit viel krank in der Zeit ist die FTP schon arg gesunken auf aktuell 330-335w (Schätzung von Philipp).

Schauen wir mal wie sie sich nach diesem 1. Trainingsblock entwickelt, aktuell bin ich in der 4. Trainingswoche – für Anfang Dezember habe ich in unserer neuen Coaching App erneut einen FTP Test (10 oder 20 Minuten) zur Standortbestimmung.

Vielleicht schaffe ich dort ja wieder einen kleinen Anstieg auf 340w+

Gucken wir mal.


Bikecamp Mallorca Fazit
Unser Mallorca Trainingslager (18.2.-18.3.23)

Was steht als nächstes an?
…natürlich das Mallorca Bikecamp 😍

Die Vorfreude wächst tatsächlich jeden Tag, wo es jetzt doch zunehmend kälter und grauer wird…

…und zwar auf unser Mallorca Trainingslager in Alcudia (18.2.-18.3.23; siehe aktuelle Ausschreibung!)

Mein Ziel ist es hier mit einer (sehr) guten Fitness anzureisen und dort in den ersten beiden Wochen als vollwertiger Guide neben unseren Coaches mit am Start zu sein.

Neben mir wird in den ersten beiden Wochen noch Laurin mit am Start sein, Coach Ralf Kaiser ebenfalls in der Woche 1 und Terence in der Woche 2+3.

Philipp, Kenny und Co. freuen sich dann zusätzlich in der zweiten Hälfte (Wochen 3 + 4) auf euch.

In der zweiten Hälfte (4.3.-18.3.) werde ich auch mit am Start sein, es kann aber sein, dass ich dann nicht bei jeder Ausfahrt dabei sein werde, da meine Frau mit den Kids voraussichtlich nach Mallorca reist. Mit ihnen würde ich dann in der Nähe vom Hotel in einer Ferienwohnung o.ä. wohnen…

Also, wenn du Lust hast, mit uns deine Fitness im Feb/Mar für die kommende Saison ordentlich anzuheben, dann schaue dir hier unsere aktuelle Ausschreibung an!


Betatester gesucht für SpeedVille App

Aktueller Stand mit unserer neuen Coaching App

Ich werde sehr oft gefragt, wo wir denn mit unserer neuen App stehen. Nach der Eröffnungs-Kommunikation im letzten Jahr wurde es etwas ruhig um die App:

Das liegt einfach daran, dass wir unsere Hausaufgaben in der Zwischenzeit gemacht haben und die App weiter verbessert haben.

Wie es bei Softwareprojekten so ist, am Anfang gibt es schon noch sog. Kinderkrankheiten (nicht nur bei Software :-) die erstmal behoben werden müssen, bevor man einen größeren (Kommunikations) Aufschlag macht.

Endlich… Aktuell sind wir nun soweit und ich werde in den kommenden Tagen die Kommunikation für die App hochfahren!

  • dein Coach in der Hosentasche
  • indiv. Training inkl. rund um die Uhr Feedback & Analyse
  • ersten 30 Tage zum Probieren komplett gratis!

Wenn du dich für die App interessierst…

…trage dich doch ganz einfach für unseren gratis Newsletter ein oder folge uns per Socialmedia, dann wirst du auf jeden Fall informiert, wenn es losgeht :-)


Bereits über 17.000 Follower –
…sei du auch dabei!

Folge uns per Socialmedia und verpasse keine neuen Radsport-Contents!

Instagram | Facebook | YouTube


Herzlichst,
Daniel

Anzeige

Das könnte Dir auch gefallen: