Close
Home » Kategorien » Tipps & Tests » [Anleitung] Kette wachsen: So wechselst du von Kettenöl auf Kettenwachs!

[Anleitung] Kette wachsen: So wechselst du von Kettenöl auf Kettenwachs!

by Daniel

Das Thema Kette wachsen wird immer größer!

Bei uns in der Coaching-Community höre ich zunehmend Stimmen von unseren Athleten, die von Kettenöl auf Kettenwachs gewechselt sind…

…oder es vorhaben zu tun!

Die Vorteile scheinen auf der Hand zu liegen:

  • deutlich schmutzabweisender
  • dadurch v.a. keine dreckigen Finger mehr
  • leiserer Kettenlauf
  • längere Lebenszeit der Antriebs-Komponenten

Eins der größten Plus-Argumente für mich war auf jeden Fall die Aussicht durch den Wechsel auf Kettenwachs, nicht mehr so dreckige Finger zu haben!

Das nervt mich richtig!

** Sieh dir mal an, wie krass dreckig (!!) meine „normal“ geölte Kette war – hier haben wir ein schönes Video auf Insta gemacht, wie wir die Kette gereinigt hatten vorm Wechsel auf Kettenwachs (hier klicken!) **

Erfahrungen mit dem Rose Xlite
Für das XLITE Bike sollte es unbedingt Kettenwachs sein :-)

Upgrade mit dem neuen Bike

Als ich nun vor ein paar Monaten mir mit dem XLITE von Rose endlich mein neues Traumbike gekauft hatte (siehe quasi meine Probefahrt auf Mallorca!), war für mich klar, dass ich ziemlich schnell auf Kettenwachs upgraden werde!

Nun war es soweit:

Felix von Optimize (siehe seine ganzen NEUEN premium Kettenwachse im Online Shop!*) besuchte mich vor kurzem und half mir dabei, den Wechsel von Kettenöl auf Wachs zu vollziehen – und ich filmte das Ganze.

Im folgenden Video kannst du das Prozedere von A-Z nachschauen.

Unterm Video hat Felix noch einmal das Ganze als eine Art Anleitung zusammengefasst!

Viel Spaß damit.

Herzlichst,
Daniel

*Hinweis: Ich erhalte durch die Affiliate-Verlinkung möglicherweise eine Provision falls du einen Kauf tätigst. Für dich als Kunden ändert sich natürlich nichts, der Preis bleibt absolut gleich. Vielen Dank für deine Unterstützung unseres Blogs! Wir empfehlen ausschließlich Produkte (wie Optimize), wo wir zu 1000% dahinter stehen!


Kette wachsen: Unsere Anleitung für den Wechsel von Öl zu Wachs!

Abonniere hier direkt unseren Youtube Channel und verpasse keine neuen Radsport/Coaching Videos mehr (hier klicken!)

Von Felix Strieder (@optimize.bike)

——— Unbezahlte Werbung ———

Wie entfettet man die Kette, um Sie später mit Wachs zu benutzen?

Hi, ich bin Felix von Optimize.

Wir bieten premium Graphen- und Graphit-Kettenwachse an, die die Reibung an der Kette extrem reduzieren. Im heutigen Blog bei SpeedVille.de wollen wir Euch gerne erklären, wie Ihr eine Kette für jedes Kettenwachs entfettet.

Diese Anleitung gilt für sowohl Heiß- als auch Flüssigwachse!

Kette entfetten
Entfettete Kette

Was muss alles entfettet werden?

  • Neben der Kette müssen natürlich auch die Kassette, Kettenblätter und Schaltwerkröllchen entfettet werden
  • Wachs ist lipophil und würde sich sonst mit dem Öl zu einer sehr zähflüssigen Masse verbinden
  • Das Ergebnis wäre eine sehr laut laufende Kette

Auch wenn ich schon mit Wachs fahre?!

  • In der Regel ist dann ein erneutes Entfetten nicht nötig

Kette entfetten: Was brauche ich dafür?

  • Entfetter: Nitroverdünnung oder Bremsenreiniger 
  • Handschuhe 
  • Frische Luft
  • Einmachglas
  • Schutzbrille (Lösungsmittel im Auge ist wirklich sehr unangenehm)
  • Pinsel
  • Lappen
  • Kettennieder oder Kettenschlosszange
  • Neue Kettenschlösser bzw. Nietstifte
  • Ultraschallgerät (optional)

Und wie mache ich das?

  1. Die Kette vom Rennrad demontieren
  2. Kette in Einmachglas geben und komplett mit Entfetter bedecken
  3. Einmachglas ordentlich durchschütteln für 3-5min.
  4. Der Vorgang sollte mindestens 2mal wiederholt werden
  5. Kassette vom Freilaufkörper abschrauben (perfekt, um das Fett im Freilauf zu erneuern). Dann ebenfalls entfetten, es muss nicht so penibel wie bei der Kette sein, aber es sollten keine Öl Reste mehr sichtbar sein.
  6. Die Kettenblätter werden mit einem in Lösungsmittel getränktem Lappen ordentlich abgewischt. Generell sollte sich dort auch nur wenig Öl befinden.
  • Für alle mit Ultraschallbad: Erst wie in der Anleitung beschrieben (siehe Video oben) und dann den Feinschliff im Ultraschallbad. 20 min. im Bad lassen sollte reichen um, auch das letzte Bisschen zu lösen. Und fertig!

Wie entsorge ich das Lösungsmittel?

  • Am besten, ihr lasst es verdampfen, schneller geht es mit etwas Papier drin (mehr Oberfläche)
  • Die Ölreste werden dann mit einem Papier aufgewischt und kommen in den Restmüll
  • Noch besser: Ihr bringt es zum Wertstoffhof…

Wenn alles geklappt habt, könnt Ihr eure Sachen wieder anbringen und los gehts mit dem Wachsen!


Wie wachst man richtig?

Flüssigwachs

Wachs wie herkömmliches Kettenöl auftragen, dabei ist wichtig:

  • Nicht durchschalten
  • Nicht abwischen
  • Nicht durchkurbeln
  • Viel hilft viel
  • Trocknungszeit von ca. 8h beachten
Ketten Heißwachs
Heißwachs
Heißwachs

Wachs in einen, nach Möglichkeit, kleinen Topf geben. Auf der geringst möglichen Herdstufe zum schmelzen bringen (Stufe 1 sollte in den meisten Fällen genügen). (Auf keinen Fall einen Herd mit offener Flamme verwenden, kann zum Entzünden des Wachses führen!)

  • Kette auf einen Draht auffädeln, dass erleichtert das Entnehmen deutlich.
  • Kette 15-20 min. bei 60-62Grad Celsius in den Topf legen. Kette und Wachs sollen die gleiche Temperatur annehmen.
  • Herd abschalten und Kette entnehemn sobald sich eine dünne Haut bildet. Kette entnehmen und vorsichtig über dem Wachsbad aufhängen. Die Wärme sorgt für einen besseren Erkaltungsprozess. 3-5 Tropfen sind ideal, mehr deutet auf ein zu heißes Wachsbad hin.
  • Die Kette nach frühestens einer Stunde bewegen / „brechen“. Die Kette kann danach montiert werden.
  • Kette muss 50km eingefahren werden! Danach sollte die Kette sich wie eine geölte Kette verhalten.
  • Die Kette sollte 800-1000km mit einer Behandlung halten. Nach einer nassen Fahrt sollte die Kette optimalerweise kurz trocken gewischt werden.

Bei weiteren Fragen oder Problemen: kontakt@optimize.bike


Diagnose – wenn du Probleme mit deiner Kette hast…

Flüssigwachs:

  1. Kette ist steif, klebrig: Die Kette wurde nicht korrekt entfettet.
  2. Kette läuft laut: Zu wenig Wachs wurde verwendet, deutlich mehr als bei Öl verwenden
  3. Flugrost: Kette trockenwischen und Rad möglichst warm und trocken lagern

Heißwachs:

  1. Läuft die Kette nach 50km Heißwachs (Einfahrzeit) oder allgemein nach dem wachsen immer noch unrund, laut und die Kettenglieder fühlen sich zäh an?

Dann liegt es daran, dass die Kette nicht korrekt entfettet wurde!

Kette in einen Kochtopf legen und für 15 min. in Wasser kochen lassen. Dabei lösen sich Öl + Wachs, dann neu mit Bremsenreinger entfetten, Ablüften lassen und neu wachsen!

  1. Heißwachs: Kette läuft nach bereits 300km lauter als vorher?

Dann wurde das Wachs zu heiß gekocht!

Das Wachs ist zu flüssig und tropft zu viel beim Abkühlprozess aus der Kette.


Mit Felix von Optimize sprach ich über seine Erfolgsgeschichte: Vom Studenten zum Jungunternehmer mit mehreren hundert Bestellungen am Tag!!

Probiere das Premium-Kettenwachs gerne aus!

Wer Lust hat, das NEUE premium Kettenwachs von unserem Partner Optimize (hier geht es zum Shop!)* einmal zu probieren, ist herzlich eingeladen, sich seine Flasche zu bestellen!

Auch nach mehreren tausend Kilometern bin ich mega happy! Die Kette ist fantastisch sauber (ich musste sie nicht einmal reinigen) und der Kettenlauf angenehm leise.

Echt ein klasse Produkt :-)

PS: (Anm. von Daniel) Da mich mittlerweile viele Leute gefragt haben, welches Kettenwachs ich von Optimize wann nutze – also: Bei Rennen (wie zB beim Brezel Race in Stuttgart) nutze ich den „Ferrari“ *GRAPHEN (nochmal nen Tacken geschmeidiger und Kette noch leiser). Im normalen Training kommt der „Mercedes“ *GRAPHITE drauf!

*Hinweis: Ich erhalte durch die Affiliate-Verlinkung möglicherweise eine Provision falls du einen Kauf tätigst. Für dich als Kunden ändert sich natürlich nichts, der Preis bleibt absolut gleich. Vielen Dank für deine Unterstützung unseres Blogs! Wir empfehlen ausschließlich Produkte, wo wir zu 1000% dahinter stehen!


Weitere Tipps & Downloads…

Rakete

Erziele schneller Resultate:
– wir haben hunderte von Athleten im Coaching verbessert!

** Möchtest du auch schneller ans Ziel gelangen, dann schaue dir doch unser Coaching Angebot an – ab 109€ p.m. geht es los (zur Übersicht mit allen Details!) **


Unser 100% GRATIS Download!
⬇️ ⬇️

Unser GRATIS Download, den wir mit Profi-Ernährungsberater Robert Gorgos erstellt haben! (hier kannst du es herunterladen!)

⭐ ⭐ ⭐

Bereits über 18.000 Follower –
…sei du auch dabei!

Folge uns per Socialmedia und verpasse keine NEUEN Radsport-Contents!

Instagram | Facebook | YouTube


Anzeige

Das könnte Dir auch gefallen: