Close
Home » Kategorien » Tipps & Tests » Meine Intervall-Strecken in Köln (Rechtsrheinisch & Bergisches Land!)

Meine Intervall-Strecken in Köln (Rechtsrheinisch & Bergisches Land!)

by Daniel

Wo kann man im Kölner Raum möglichst ungestört seine (Rennrad) Intervalle fahren?

Kleine Spezifizierung: Intervalle mit einer Länge von mind. 8 min.

Darüber möchte ich im heutigen Blog einmal sprechen und dir MEINE präferierten Intervallstrecken fürs Rennrad fahren zeigen.

Ganz wichtig: Wenn du bei der folgenden Auflistung Intervallstrecken (rechtsrheinisch + Bergisches Land) vermisst, kontaktiere mich einfach mit dem passenden Strava Segment, dann kann ich die Strecke gerne bei Passung ergänzen :-)

5 min. Anstiege gibt es en Masse

Wir wohnen nun seit etwas über 4 Jahren hier in Bergisch Gladbach (unweit vom Schloss Bensberg) und wer das Bergische Land von Rund um Köln (siehe die Anstiege von RuK) kennt, der weiß…

…für um die 5 min. gibt es hier Anstiege ohne Ende, an denen man gut seine Intervalle abtrainieren kann.

Ab 8 min. wird es schwierig…

Wenn du aber wie eingangs erwähnt mind. 8 min. auf dem Plan hast, dann musst du schon etwas länger „hirnen“, auf welcher Strecke du das möglichst störungsfrei machen kannst.

Ist klar, du kannst die Intervalle natürlich auch drinnen auf der Rolle machen, darum soll es hier bei dieser Übung aber nicht gehen :-)

Kölner Westen für mich keine Option

Noch ein Hinweis, dadurch dass wir in Bergisch Gladbach wohnen, komme ich äußerst selten mal rüber in den Kölner Westen und kenne das Trainingsrevier dort nicht.

Entsprechend wirst du hier in der Auflistung auch keine Strava Segmente aus dem Kölner Westen vorfinden.

Letzter Hinweis, diese Auflistung soll sich wirklich nur auf den Raum (rechtsrheinisches) Köln/Bergisches Land konzentrieren, mir also bitte keine Segmente aus dem traumhaften Ahrtal oder Eifel schicken :-)

Der Fokus liegt zudem auf Segmenten, die möglichst ansteigend sind, wenn möglich ohne Wellen hoch und runter, bei denen es durchaus schwierig sein kann, die Wattleistung im Training zu halten!

Meine Intervallstrecken (mind. 8 min.) im Großraum Köln & Bergisches Land

Von Daniel (@speedvilleblog)

#1 Panzerstraße (Flughafenstraße)

Wahrscheinlich die bekannteste Strecke für Radfahrer in Köln!

Vollkommen zurecht, denn hier kannst du für ca. 8-14 min. – je nach Leistungsstärke – komplett ungestört dein Intervall abtrainieren.

Keine Ampel, keine Fußgänger – nur ein paar Flugzeuge :-)

Du kannst in 2 Richtungen fahren:

  • Start vom Grengeler Mauspfad in Richtung Altenrath (Strava Segment)
    • 8,2 km
    • 59 hm
    • KOM aktuell bei: 10:18 min.
    • QOM: 11:21 min.
  • Kurz nach Kreisel in Altenrath zurück in Richtung Grengeler Mauspfad (Strava Segment)
    • 7,49 km
    • KOM bei: 8:05 min
    • QOM: 9:08 min.

Bisschen aufpassen mit den Autos, du teilst dir die „Landstraße“ ganz normal mit dem Verkehr, einen Radweg gibt es hier nicht.

Kleiner Bonus sind die startenden und landenden Flugzeuge direkt neben dir, das kitzelt nochmal so ein Urlaubsgefühl raus… Quasi als ob es gleich in den Flieger nach Mallorca geht :-)


#2 Von Brombach nach Lindlar

Wer mir auf Strava folgt (siehe mein Profil!), wird schnell sehen, dass ich sehr gerne im Bergischen Land im Großraum Lindlar trainiere.

Hier finde ich wird es schnell deutlich ruhiger, sehr schöne Landschaft und eine tolle Bäckerei in Lindlar zum Tank auffüllen (Engelscafé am Kirchplatz in Lindlar).

Wenn du also von Immekeppel nach Lindlar fährst, dann hast du dieses schöne, recht lange Strava Segment dabei, wo in der Regel (tagsüber) kein all zu krasser Verkehr herrscht und auch keine Ampel stört…

Hinweis: Leider ist die Strecke aktuell noch in Teilen (kurz nach Immekeppel) wegen der (Glasfaser?) Baustelle gesperrt (siehe auch meinen Blogpost/Video hierzu).

  • Brombach Speed camera to Lindlar (Strava Segment)
  • 9,7 km
  • 272 hm (ø 1,1%)
  • KOM bei 14:36 min.
  • QOM: 16:53 min.

#3 Von Immekeppel nach Frielingsdorf

Im Prinzip auf der anderen Talseite wie Strecke #2 liegt dieses Segment. Ist von der Steigung her nahezu identisch, ich muss kurz anmerken, dass der Straßenbelag bei diesem Segment jedoch schlechter ist als bei #2.

Anzeige

Mit dem kleinen Anstieg nach Frielingsdorf gibt es nochmal ein schönes Finale :-)

Hinweis: Bitte gucken, wann hier mit dem wenigsten Verkehr zu rechnen ist. Ich hatte auf dieser Seite mal einen 10 min. FTP Test probiert und musste wegen eines Traktors direkt vor mir leider abbrechen.

  • Sülztal (Strava Segment)
  • 21,1 km, 0,7% Steigung
  • KOM bei 33:55 min.
  • QOM: 36:10 min.

#4 Sülztal FTP Segment

Bleiben wir noch in der Gegend und biegen in Hartegasse NICHT rechts ab nach Frielingsdorf, sondern fahren weiter hoch in Richtung Agathaberg.

Die ersten knapp 8 km sind wie beim vorigen Segment eher „False Flat“, dann nimmt aber die Steigung die folgenden 3 km angenehm zu mit einem Mittelwert von ca. 3-4%.

  • Sülztal FTP Segment (Strava Segment)
  • 11,3 km, 208 hm, ø 1,7%
  • KOM: 18:49 min.
  • QOM: 24:59 min.

#5 Von Engelskirchen nach Lindlar

Den Tipp gab mir Jens. Ein richtig, richtig angenehmer Anstieg!

Bei den u.s. Bestzeiten wirst du sehen, dass sie zwar unter 8 min. sind, aber du kannst natürlich davon ausgehen, dass die Herrschaften nicht per SST hier hochgefahren sind :-)

Also, für Sweetspot Intervalle sollte es allemal reichen.

Meine Bestzeit liegt zB bei knapp 9 min. (siehe meine Strava Fahrt!) – hierbei hatte ich aber 362w (4,4 W/kg) leisten müssen, was bei mir nicht SST ist :-)

  • Engelskirchen climb (Strava Segment)
  • 3,5 km, 161 hm, ø 4,5%
  • KOM: 7:30 min.
  • QOM: 8:29 min.

#6 Von Frielingsdorf nach Dohrgaul + Agathaberg

Das hier wäre ein Fall für ein NEUES Strava Segment erstellen!

Und zwar könnte man das Teilstück von Dohrgaul nach Agathaberg aufsetzen an dieses Segment:

  • Frielingsdorf to Dohrgaul Xing Climb (Strava Segment)
  • 4,4 km, 119 hm, ø 1,9%
  • KOM: 6:12 min
  • QOM: 9:11 min.

Ich selbst bin neulich die gesamte Strecke gefahren und für beide Teilstrecken hatte ich knapp über 17 min. gebraucht (146 hm, ø 2,1%) – das Ganze bei einer Wattleistung von 245w (3 W/kg).

Würde ich hier nun SST (zB 320w) o.ä. fahren, würde ich schätzen, um die 12 min. zu brauchen.

Perfekt!

Vorsicht: Wenn du von Dohrgaul li. in Richtung Agathaberg abbiegst, bitte auf den Verkehr aufpassen! Im Zweifel natürlich stoppen!!!


#7 Von Lohmar nach Pohlhausen

Dieser Anstieg hat es auch noch in meine Auflistung geschafft, jedoch ist mir die Straße eigentlich etwas zu busy!

Es gibt aber einen sehr gut ausgebauten Streifen eigens für Radfahrer, so dass es gar nicht erst zu brenzligen Situationen kommt.

Kannst du bedenkenlos fahren, solltest nur wissen, dass hier nicht wenige Autos sind.

  • Jabachtal (Strava Segment)
  • 5,2 km
  • 124 hm, ø 2,4%
  • KOM: 7:30 min.
  • QOM: 8:56 min.

Weitere Strecken für deine Intervalle

Hier noch eine bunte Mischung an Stravasegmenten im präferiert Bergischen Raum (unweit von Bergisch Gladbach), auf denen du gut trainieren kannst.

  • Loope-Heckberg (Strava Segment)
    • 5,7 km, 293 hm (!!), ø 4,1 %
    • KOM: 15:22 min., QOM: 24:24
  • Overath -> Ferrenberg -> Hufe (Strava Segment)
    • 5,7 km, 217 hm, ø 2,8%
    • KOM: 9:56 min., QOM: 13:10 min.
  • Gladbach to Herkenrath (Strava Segment)
    • 4,8 km, 165 hm, ø 3,4%
    • KOM: 11:25 min., QOM: 12:53 min.
    • Obacht wegen der Ampel in Sand!!
  • Balkantrasse Opladen > Hilgen (complete) (Strava Segment)
    • 11,6 km, 224 hm, ø 1,3%
    • KOM: 17:29 min., QOM: 21:34 min.

Abschließend, schau mal bei mir auf Strava (zum Profil!) vorbei, hier kannst du immer sehen, welche Strecken ich fahre – da kommen sicher auch neue Segmente dazu :-)

Herzlichst,
Daniel


Weitere Tipps & Downloads…

Rakete

Erziele schneller Resultate:
– wir haben hunderte von Athleten im Coaching verbessert!

** Möchtest du auch schneller ans Ziel gelangen, dann schaue dir doch unser Coaching Angebot an – ab 109€ p.m. geht es los (zur Übersicht mit allen Details!) **


Unser 100% GRATIS Download!
⬇️ ⬇️

Unser GRATIS Download, den wir mit Profi-Ernährungsberater Robert Gorgos erstellt haben! (hier kannst du es herunterladen!)

⭐ ⭐ ⭐

Bereits über 18.000 Follower –
…sei du auch dabei!

Folge uns per Socialmedia und verpasse keine NEUEN Radsport-Contents!

Instagram | Facebook | YouTube


Anzeige

Das könnte Dir auch gefallen: