Close
Home » Kategorien » Tipps & Tests » Zwift Climb Portal – alle Infos wie du das neue Kletterportal nutzt!

Zwift Climb Portal – alle Infos wie du das neue Kletterportal nutzt!

by Daniel

Im Juni gab es ein sehr interessantes Update auf Zwift – das Zwift Climb Portal!

Oder auf deutsch: Kletterportal.

Im heutigen Blog möchte ich euch einmal diese neue Funktion näher vorstellen, denn ab spätestens Sep./Okt., wenn die Indoor Saison im Training wieder losgeht (siehe unseren sehr beliebten Winter Trainingsplan extra für Zwift & Co!), werden einige von euch da drüber „stolpern“…

Zwift Climb Portal
Zwift Climb Portal – hier geht’s gleich in den Anstieg rein

Zwift Climb Portal – was ist das?

Von Daniel (@speedvilleblog)

Bei dem Kletterportal handelt es sich um ein neues Feature von Zwift, bei dem ihr JEDERZEIT in der Watopia Welt (und/oder France) neue Anstiege klettern könnt.

Einige dieser Anstiege waren auch Teil der Tour de France (siehe unsere Watt-Analyse POGACAR vs. VINGEGAARD der ultraharten TDF 23!).

Besonderheit ist hierbei, dass die Anstiege nicht im typischen Zwift-Design daherkommen, sprich in einer virtuellen, möglichst real nachgebauten Welt, sondern im Prinzip einfach nur ein „bunter“ Pfad sind, den ihr abfahrt.

Links und rechts fliegen irgendwelche Formen in der Gegend rum – der Fokus liegt hier klar auf dem reinen Anstieg.

Die Steigungsprozente sind natürlich sehr nah am Original dran.

Anzeige
Kletterportal auf Zwift
Gute Infos über den Anstieg im Kletterportal

XP Punkte

Was sehr cool ist, ist, dass ihr beim Kletterportal deutlich schneller XP Punkte sammeln könnt und somit euer Zwift Level anhebt!

Pro Abschnitt des Anstiegs bekommt man zB 250-500 XP Punkte.

wo finde ich das Zwift Climb Portal
In der Kursübersicht in Watopia findest du immer das aktuelle Kletterportal

Wie kommst du zum Kletterportal?

  • das Zwift Climb Portal ist im Prinzip dauerhaft in der Watopia Welt (oder nur an manchen Tagen in France) verfügbar
  • hierfür entweder in Watopia den Volcano Kurs abfahren, bis du zur Abbiegung vom Zwift Climb Portal kommst
  • oder einfach im Startbereich von Zwift bei den Welten in Watopia (oder Frnce) das Climb Portal mit dem jeweiligen Anstieg auswählen
  • in France erreichst du den Anstieg, wenn du die Hauptrunde im Uhrzeigersinn fährst und eine Linksabbiegung in Richtung Mont Saint-Michel machst

Wo finde ich das Zwift Climb Portal
Auf der Startseite gibt es auch den Einstieg in das Kletterportal

Welche Anstiege gibt es?

Durchaus eine stattliche Anzahl an Kletterpartien sind bereits verfügbar – und ich würde mal ganz stark annehmen, dass Zwift dieses Feature nutzt, um regelmäßig neue Anstiege nachzuschieben.

Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass die techn. „Produktion“ dieses Anstiegs über das Climb Portal (aufgrund der fehlenden virtuellen Welt drumherum) deutlich einfacher ist…

Aktuell gibt es diese Anstiege:

Anstieg (Kategorie)LocationLängeHMø %
Bealach na Bà (Kat 2)Schottische Highlands9 km632 hm7,0%
Col d’Aspin (Kat 1)Pyrenäen (FRA)13,5 km807 hm5,8%
Col des Aravis (Kat 2)Franz. Alpen5,2 km273 hm5,1%
Cote de Pike (Kat 3)Euskadi (ESP)2,17 km215 hm9%
Cote de Trebiac (Kat 3)FRA4,6 km207 hm4,2%
Crow Road (Kat 3)SCO7 km251 hm3,5%
Puy de Dome (Kat HC)Zentralmassiv (FRA)12,9 km913 hm7%
Col du Platzerwasel (Kat 2)Vogesen (FRA)7,8 km592 hm7,3%
Col du Tourmalet (Kat HC)Pyrenäen (FRA)17,2 km1213 hm6,9%
Cote de Domancy (Kat 3)Französische Alpen (FRA)2,9 km240 hm7,9%
Aktuelle Anstiege im Zwift Climb Portal

Kalender der Zwift Climb Portal Anstiege

Beim Kollegen von Zwiftinsider findet ihr die Übersicht, wann welcher Anstieg gefahren werden kann – einfach hier klicken.

Viel Spaß dann beim Klettern und XP Punkte sammeln :-)

Herzlichst,
Daniel

Das könnte Dir auch gefallen: