Home » Kategorien » Tipps & Tests » “Welche Rolle ist akurater? Wahoo Kickr vs. Tacx Neo Smart” | Zwift Q&A Session (Teil 2)

“Welche Rolle ist akurater? Wahoo Kickr vs. Tacx Neo Smart” | Zwift Q&A Session (Teil 2)

by Daniel

Heute geht es um Technik.

Genauer gesagt, Zwift und Technik!

Die beiden gehen bekanntlich Hand in Hand. Wir bekommen ja schon viele Fragen zur richtigen Nutzung etc. von Zwift, aber innerhalb dieses Spektrums ist das Thema Technik ganz klar tonangebend.

Und die lösen wir jetzt…

Ist natürlich auch irgendwie verständlich, schließlich gehören schon ein paar Dinge umgesetzt und verbunden…

Manche Gerätschaften unterstützen vielleicht kein Bluetooth, der ein oder andere Rollentrainer ist auch gerne mal kein dynamischer Smarttrainer und kann entsprechend nicht interaktiv mit Zwift kommunizieren – oder natürlich der Klassiker: Das WLAN ist vielleicht zu langsam?

Und so weiter und so weiter…

Im heutigen 2. Teil unserer Zwift Q&A Session beantwortet euch Elitecoach und e-Racing Profi Philipp Diegner (Team Canyon ZCC) eure Fragen rund um die Technik.

In den kommenden Tagen werden wir dann noch den finalen und 3. Teil dieser Q&A Serie veröffentlichen, in dem wir ausschließlich über “Training & Rennen” auf Zwift sprechen.

Den 1. Teil “Alles zur richtigen Nutzung” (was bedeutet dieser Knopf oder die Karte rechts oben, wie kann ich die Welten wechseln, ohne Zwift zu beenden etc.) findet ihr hier in unserem 1. Teil…


Abonniere unseren Youtube Channel & verpasse keine weiteren Folgen!

Bevor wir zur Q&A Session kommen, noch der kurze Hinweis…

Wenn dir diese Coaching- oder Analysevideos (immer zum Thema Radsport) gefallen, dann empfehlen wir dir einfach unverbindlich unseren Youtube Channel zu abonnieren (kostet natürlich nix!)

Hochwertiges Wissen, absolut gratis :-)

Also, einfach Channel abonnieren – du wirst dann automatisch benachrichtigt, wenn wir wieder was neues Nützliches veröffentlicht haben!

Eine gute Übersicht unserer zahlreichen Coachingvideos (Ötzi Analysen, Zwift Rennen, Pacingtipps für Rennen & Marathons, FTP Tests etc.) kannst du übrigens hier sehen…


[#2] Alles rund um Zwift & Technik

(Jetzt Channel abonnieren & keine weiteren Sessions verpassen!)

Diese Fragen beantwortet euch Philipp heute in Session #2…

Sucht euch eure Lieblingsstellen raus und springt direkt dort rein oder schaut das ganze Video beim leckeren Kaffee…

[Bruno, 1:28 min.]

Ich hab vor das Wahoo Kickr Bike zu kaufen, das hat bekanntlich die Möglichkeit bei Berg- bzw. Talfahrten die Neigung zu anzupassen.

Frage: Unterstützt Zwift diese Funktion?

Wahoo Kickr Bike & Zwift

Braucht man beim WLAN eine mind. Bandbreite (mbit/sec). Würden 15mbit funktionieren?

Welche Mindestkonfiguration sollte ein Laptop für Zwift haben?

[Heinz, 9:10 min.]

Kann man Zwift auch auf mehreren PCs nutzen?

Wie realistisch sind die Wattwerte auf dem Rollentrainer?

[Nora, 9:50 min.]

Ich habe einen Elite Direto. Wie kann ich den Rollentrainer synchronisieren, um sicherzustellen, dass die Wattwerte stimmen? Ist das möglich und nötig?

[Rene, 17:05 min.]

Wie kalibriere ich den Smart-Trainer am besten? In Zwift oder extern?

[Rainer, 18:50 min.]

Anstiege fühlen sich auf Zwift nicht so schwer an wie in Real, obwohl ich in den Einstellungen alles auf volle Kanne stehen habe und mein Gewicht auch exakt eingebe.

Anzeige

Alternative zu Zwift: FulGaz?

Liegt das am Tacx Neo2? Auf FulGaz fühlt es sich nämlich so an wie in der Realität.

[Mario, 21:35 min.]

Ich besitze seit kurzem einen Wahoo Kickr Core und eine Garmin 735 Uhr, einen Garmin Brustgurt (Tri) und Zwift auf dem Handy, da mein Ipad zu alt ist und ich Zwift nicht installieren kann.

Meine eigentliche Frage wäre, wie ich meine Herzfrequenz auf Zwift übertragen bekomme und nachher auch irgendwie alle Daten gleichzeitig auswerten kann?

Evergreen: Konnektivität per Ant+

Ich besitze auch noch ein Macbook Pro, aber dafür brauche ich glaube ich ein ANT+ Dongle, oder?”

[Erwin, 25:00 min.]

Kann ich, während ich ZWIFT benutze, zB auch auf dem gleichen iPAD Bücher lesen? Bisher stoppt ZWIFT die Aufzeichung. Gerade in den Aufwärmphasen brauche ich noch eine Ablenkung…

Religiöse Frage: Ant+ oder Bluetooth?

[Alex, 26:25 min.]

Lieber ANT+ oder Bluetooth für die Steuerung vom Smarttrainer?

[Frank, 27:20 min.]

Warum muss ich vor jedem Zwift-Training die Zugangsdaten erneut eintragen? (iOS, iPAD/Air). Der Browser, bzw. die App sollte doch, wie üblich, die Speicherung der Daten anbieten?

Abschließend vergleichen wir noch Zwift mit anderen gängigen Indoor-Trainingstools wie Rouvy, TrainerRoad etc. und warum wir zzt. lieber auf Zwift trainieren…


Fitter & motivierter über den Winter…

…unsere Einstiegsdroge ins strukturierte Training zum Ausprobieren!

Du möchtest nicht weiter plan- und ziellos in der Gegend rumdümpeln? Nicht unnötig deine kostbare Zeit neben Beruf & Familie vertrödeln?

Immer wieder sehen wir Athleten, die zwar viel Radfahren, aber wenig gezielt trainieren! Tipp: Mit dem Zeitinvest kann man deutlich mehr rausholen..

Wenn du dich hier wieder erkennst, dann empfehlen wir dir wärmstens unseren sehr beliebten 3-monatigen Einstieg ins strukturierte Training: “Topfit trainiert durch den Winter!

Dein simpler Nutzen:

Erreiche deine Ziele schneller und trainiere effizienter!

Für viele unserer Athleten hat sich dieser 3-monatige sehr durchdachte Plan perfekt angeboten, ins strukturierte Training hineinzuschnuppern…

Du wirst den Unterschied zu vorher schnell spüren und dann auch in Zahlen sehen :-)

Jetzt ist noch der perfekte Zeitpunkt, um mit ordentlich Schwung über den Winter zu kommen und in der kommenden Saison bessere Resultate zu erzielen!

Wir geben dir die perfekte Anleitung mit unserem Trainingsplan für eine exzellente Balance aus notwendigen Grundlageneinheiten und gezielten Reizen, die deinen Stoffwechsel ordentlich pushen…

=> Weniger Langeweile, eine höhere Motivation & deutlich fitter!

Deine Vorteile auf einen Blick:

  • ✅ eingestellt auf DEIN athletisches Profil & Trainingsziele
  • ✅ nutzbar für Indoor (Zwift, TrainerRoad etc.) & Outdoor
  • ✅ Austausch mit uns & anderen Athleten in privater Facebook-Gruppe
  • ✅ regelmäßige Q&A Sessions mit dem Coach
  • ✅ Anpassung an deine zeitl. Verfügbarkeiten
  • ✅ perfekte Balance zwischen Grundlage und intensiven Einheiten
  • ✅ bis zu 75 sehr durchdachte Einheiten exklusive für dich!
  • ✅ sehr faires Preis/Leistungsverhältnis (49€ pro Monat)

BONUS: Unser 72-seitiges Bestseller E-Book „Zwift von A-Z“ inklusive

>> Alle Infos & Details findest du hier (hier klicken!)


Foto: Zwift.com

Das könnte Dir auch gefallen: