Home » Kategorien » Tipps & Tests » Wie du mit der Apple Watch deine HRV messen kannst? Unsere Anleitung!

Wie du mit der Apple Watch deine HRV messen kannst? Unsere Anleitung!

by Daniel

Kann man mit der Apple Watch die Herzfrequenzvariabilität (HRV) messen?

Ja, das geht.

Kann man mit der Apple Watch auch genau dann die HRV messen, wenn ICH es will oder nur willkürlich, wenn die Apple Watch es will?

Ja, das geht auch.

Du kannst mit der Apple Watch genau dann deine HRV messen, wenn du es willst – und obliegst damit keinen Mess-Schwankungen, z.B. wenn gerade Stress im Beruf oder Alltag (Kinder etc.) vorherrscht.

Ist natürlich ein schlechter Zeitpunkt, deine HRV zu messen, wenn der Chef dich gerade „zusammenstaucht“ :-) Ein kleiner Scherz sei mir erlaubt.

Ist das Ganze auch kostenlos?

Ja, wir zeigen dir in dieser pragmatischen Anleitung auf, mit welcher kostenlosen App das problemlos geht.

Die Apple Watch selbst ist natürlich nicht ganz kostenlos :-) Auch dieser Scherz sei mir erlaubt.

Starten wir mit der Anleitung.

Anleitung: So misst du mit der Apple Watch deine HRV!

Achtsamkeit App Apple Watch
Mit der Breathe App (innerhalb der Achtsamkeits-App) kannst du manuell deine HRV messen

Vorab: Wir gehen in dieser Anleitung nicht auf die Interpretation der gemessenen HRV Werte ein – wir zeigen dir „lediglich“ auf, was für Tools du benötigst, um deine HRV genau dann zu messen, wenn du das willst!

Was brauchst du also alles dafür?

1) Apple Watch & iPhone

Du kannst zwar mit den Apple Watches der 1. und 2. Generation schon deinen Puls messen, diese beiden Versionen unterstützen aber noch nicht vollumfänglich die gratis App „Welltory„, die wir dir gleich näher vorstellen.

Das geht erst ab der 3. Apple Watch Generation bzw. ab dem Betriebssystem Watch OS 6.

Zudem brauchst du ein iPhone, das neuer ist als iPhone 6s bzw. iOS 13.

Die Apple Watch punktet v.a. bei zahlreichen Gesundheitsfeatures

Warum überhaupt die Apple Watch und keine andere Smartwatch?

Wir hatten lange überlegt, welche Fitnessuhr überhaupt infrage kommt, am Ende setzte sich aber die hohe Qualität der Apple Watch gegenüber anderen Anbietern/Herstellern durch.

Wie genau die Pulsmessung etc. der Watch ist, kannst du in zahlreichen Tests nachlesen – hier mal ein Auszug von Macwelt.de (2017).

Besonders gut schnitt die Apple Watch interessanterweise bei der Genauigkeit der Pulsmessung ab (gegenüber dem Gold-Standard, dem EKG, hatte die Apple Watch nur eine „schmale“ Abweichung von 2%).

Die Samsung Gear S2 lag z.B. um 6,8% daneben.

Vergleich der besten Smartwatches

In einem neueren Vergleichstest der Computerbild (2021) wurden die gängigen Smartwatches miteinander verglichen – hier die Testnoten:

  • Plätze 1-3: Apple Watch Series 6 (1,4), 7 (1,4) und SE (1,5)
  • Platz 4: Fitbit Versa 3 (1,8)
  • Platz 5: Fitbit Sense (1,8)
  • Platz 6: Samsung Galaxy Watch 4 Classic (1,9)
  • Platz 7: Samsung Galaxy Watch 4 (2,0)
  • Platz 8: Fitbit Charge 4 (2,4)
  • Platz 9: Fitbit Charge 5 (2,4)
  • Platz 10: Huawei Watch 3 (2,6)

2) Gratis App: Welltory

Welltory App HRV messen
Welltory App für iPhone

Eins der Grundprobleme, wenn man mit der Apple Watch seine HRV messen möchte, ist zunächst die Willkür seitens des Messzeitpunkts.

Die Uhr kann zwar deine HRV messen, du hast aber aktuell (Stand: Oktober, 21) keinen Einfluss auf den Zeitpunkt.

Anzeige

Es wird im Prinzip willkürlich über den Tag verteilt, deine Herzratenvariabilität getrackt – und am Ende ein Durchschnitt gebildet. Diesen kannst du dann innerhalb der Health App einsehen.

Nicht immer ideal, wenn die Kinder gerade mit dir spielen etc. Die gemessenen Werte sind dann im Prinzip eher mal nutzlos.

Unser Coach Laurin weist ja in diesem Artikel penibel darauf hin, dass man, um den korrekten Regenerationsstand seines Körpers analysieren zu wollen, immer das „gleiche“ Messprotokoll benötigt.

Wie kann man nun also manuell die Herzratenvariabilität (HRV) messen?

Also z.B. immer morgens nach dem Aufwachen auf der Morgentoilette oder am besten noch im Bett.

Wir haben einige Apps recherchiert und sind bei dieser App „hängen“ geblieben – für uns ausschlaggebend war v.a. die Einfachheit mit der Apple Watch (Pulsmessung am Handgelenk).

Ja, man kann mit einigen Apps auch per Kamera (Sensor an den Finger halten etc.) die HRV messen, das war uns aber ein wenig zu umständlich :-)

Welltory mit Apple Watch verbinden
Welltory mit Apple Health verbinden

Welltory: Heart Health Monitor

Die Welltory App kann wirklich sehr, sehr viele Health Funktionen, für unseren Zweck (manuelle Messung der HRV) reicht aber vollkommen der GRATIS Plan, du musst also nichts zahlen.

Mit diesen Einstellungen installierst du die Welltory App auf deinem iPhone:

  • bitte Welltory auf deinem iPhone herunterladen
  • nun musst du Welltory mit der voreingestellten Health App (eigene iOS App) verbinden
  • gehe ins Menü (oben li.) bei der Welltory App
  • beim Bereich „Sources“ wähle nun Apple Health
  • Klicke auf den Punkt „Verbinden“ oder „Connect
  • Aktiviere nun den Punkt „Turn All Categories On
  • Klicke abschließend oben rechts auf „Allow“ oder „Erlauben“

So, Freunde, jetzt sind wir auch schon fast fertig…

Nun geht es drum, dass ihr mit der Apple Watch hauseigenen „Atmen“ oder „Breathe-App“ bequem eure HRV übers Handgelenk messt – und nicht umständlich da mit der Kamera am Finger etc. rummacht.

Welltory App Einstellungen
Zugriff für die gelisteten Daten erlauben und dann rechts oben auf „Erlauben“ klicken

3) Achtsamkeit-App (Breathe)

Update: Seit neuestem heißt die App dafür in der deutschen Sprache nicht mehr Breathe/Atmen, sondern „Achtsamkeit“ auf der Watch – klickst du jetzt auf die Achtsamkeit-App, dann hast du nun die Möglichkeit eine 1-minütige Atemübung zu machen.

In dieser Zeit wird deine HRV dann von der Apple Watch und über die Welltory App gemessen.

So misst du deine HRV:
  • öffne die App „Achtsamkeit“
  • führe die 1-minütige Atmen Übung durch
  • stelle sicher, dass du in der 1 Minute max. entspannt bist
  • am besten immer gleiches Protokoll (Zeitpunkt, Location, wenig Stress)

Nachdem die Atemübung dann abgeschlossen ist, kannst du in die Health App auf deinem iPhone gehen und siehst dort deine eben gemessene HRV.

Wichtig: Zur Datenübertragung (von Apple Watch auf iPhone) muss Bluetooth aktiviert sein.

So simpel ist das :-)

Herzfrequenzvariabilität Apple Watch
die eben gemessene HRV erscheint dann in der Health App
Herzfrequenzvariabilität Apple Watch
sehr praktisch – die historische Übersicht aller gemessenen HRV Werte findest du etwas weiter unten in der Health App

Wie man nun die gemessene HRV der letzten Tage/Wochen/Monate analysiert – v.a. im Kontext zum Training – das werden wir hier auf SpeedVille in der nächsten Zeit ausführlich beschreiben.

Unser Coach Laurin hat hier im Hintergrund schon einiges vorbereitet :-)

Stay tuned!

Herzlichst,
Daniel

Anzeige

Das könnte Dir auch gefallen: