Close
Home » App » Wie du dein Training mit der App selbst steuerst ohne auf einen Coach angewiesen zu sein!

Wie du dein Training mit der App selbst steuerst ohne auf einen Coach angewiesen zu sein!

by Daniel

Wie flexibel bist du mit unserer App? Wir zeigen dir die heutigen Funktionen auf!

In diesem Blog möchten wir die Funktionen vorstellen, mit denen du dein Rennrad-Training selbst steuerst, OHNE von einem Coach abhängig zu sein!

Das (die Unabhängigkeit) war ja auch die Idee hinter der Coaching-App!

Viele kennen es…

Im Coaching mit einem echten Menschen teilt man als Athlet zB mit, dass man an einem Tag nicht trainieren kann, man sagt dem Coach, dass man sich heute nicht so gut fühlt oder die intensive Einheit passt zB nicht zu der Strecke, die du heute fahren wolltest.

Daraufhin passt der Coach dein Training an.

Das macht unser Headcoach Philipp mittlerweile seit vielen, vielen Jahren…

Dieses Wissen Wissen gießen wir nun peu a peu in unsere neue Coaching-App!

Flexibilität durch „Self-Coaching“!

Mit unserer neuen App (ersten 30 Tage komplett GRATIS zum ausprobieren) kannst du das alles z.T. heute schon selbst machen – und wir können dir sagen, da wird noch ne Menge an Features hinzukommen.

Auch klar, das Training mit einer App wird niemals das Verhältnis mit einem echten Menschen ersetzen, und für das Training mit unseren eigenen Coaches spricht natürlich auch sehr, sehr viel!

Wer aber vom Bedarf her ein sehr smartes Training möchte, ohne größere Kommunikation/Abstimmung mit einem Menschen, das ihn aber dennoch zu 100% auf seine Ziele vorbereitet (siehe meine Entwicklung in den letzten 1-2 Jahren), der macht mit der App heute schon alles richtig!

Im obigen Video stellen wir dir einige der Funktionen rund ums Training vor, mit denen du sich „selbst coachen“ kannst…

Gehen wir sie kurz durch…


Training verschieben/absagen
Im markierten Bereich kannst du Änderungen an deinem Training vornehmen (verschieben, absagen, lockere Alternative etc.)

ab 2:30 min.

#1 Einheiten selbst absagen oder verschieben

Du fühlst dich heute nicht gut oder hast einfach keine Zeit fürs Training?

In der App kannst du im sogenannten Kontextmenü (3 Pünktchen re. oben) die Einheit jederzeit selbst absagen oder verschieben.

Wenn es eine sogenannte Kerneinheit ist, dann empfiehlt dir die App diese Einheit an einem der vorgeschlagenen nächsten Tage stattdessen nachzuholen.

Solltest du dich schlapp/krank fühlen, dann wird die Einheit natürlich abgesagt.

Moderater Wiederaufbau, wenn du mehrere Tage krank warst!

Bereits jetzt ein sehr smartes Feature…

Wenn du für 5 Trainingstage wegen Krankheit absagen musstest, dann plant dir die App den Wiedereinstieg ins Training so smart, dass du zB nicht am ersten Tag des Wiedereinstiegs mit einer Intervalleinheit wieder „alles kaputt“ machst..


ab 4:00 min.

#2 Lockere Alternative

Fühlst du dich zwar gesund, aber du merkst, dass die vorgeschlagene Einheit heute too much wäre?

Dann kannst du dir mit der App eine lockere Alternative generieren lassen, die dich nicht so fordern wird.

Sehr wichtiger Hinweis: Aktuell kannst du diesen Vorgang (das Erstellen der lockeren Alternative) noch nicht rückgängig machen! Das ist von unserer Seite natürlich schon eingeplant, ist für die IT aber nicht so ganz trivial.

Hashtag Datenbank zurücksetzen und so.

Ein ähnliches bald erscheinendes Feature wird die intensive Alternative sein… Hier ist die Idee, dass du dir ein anderes Intervall empfehlen lassen kannst, wenn die zur Verfügung stehende Strecke nicht zum Intervall passt

  • du fährst zB einen Berg hoch (max. 3-5 min.)
  • das Intervall wäre aber zB 8-12 min.

Hier wirst du dann künftig unter alternativen Intervallen auswählen können, so dass Länge des Intervalls zur Strecke besser passt.

Anzeige

Love it!


#3 Samstag & Sonntag tauschen

Das Training muss sich an deinen Alltag anpassen und nicht andersrum.

Das ist eine der Philosophien unserer App – hier ist es natürlich auch selbstverständlich, dass du die Flexibilität hast, die für gewöhnlich längere Ausdauereinheit am Wochenende zB zwischen Sa. und So. tauschen kannst…

…weil es mit deiner lokalen Radsport-Gruppe oder vom Wetter gerade besser passt!


Per Puls oder Watt trainieren

ab 8:00 min.

#4 Per Watt oder Puls trainieren

Du möchtest zB die heutige Ausdauerfahrt mit dem Gravelbike oder MTB durch den Wald machen, wo du KEIN Powermeter montiert hast?

Gar kein Problem, du kannst bei der Einheit bequem auswählen, ob dir die Trainingsvorgaben in Puls oder Watt angezeigt werden.

Einfach den Regler (engl. Toggle) entsprechend auf Watt oder Puls einstellen.

That’s it!


Feedback nach dem Training
Nach dem Training teilst du uns mit wie anstrengend das Training für dich war – daraufhin optimiert sich das künftige Training (sehr smart!!)

Nächster Big Punch:
#5 Anpassung des Trainings an dein Feedback!

Eine sehr smarte Sache, die unser Headcoach Philipp nun für die App entwickelt hat:

Auf Basis deines Trainings NACH dem Training passt sich das künftige Training an!

Nach dem Workout wirst du gefragt, wie anstrengend das heutige Training war.

Erkennt die Logik nun, dass gewisse Trainingsformen anstrengender/weniger anstrengend für dich sind, dann können wir diese Info für künftige Einheiten nutzen, um deine Stärken weiter zu stärken und an deinen Schwächen zu verbessern.

Richtig fetter BIG PUNCH!!!!


Was alles kommen wird –
Übersicht einiger cooler neuer Features!

Hätten wir ein 200-köpfiges Entwicklerteam wie Facebook und Co., dann wären die Themen quasi morgen schon alle für euch verfügbar. Mit unserem kleinen IT Team müssen wir entsprechend sehr priorisiert vorgehen…

Hier eine Übersicht der Themen (rund ums Training/Steuerung), die bald kommen werden:

  • Trainingslager Modul – so dass du auf Mallorca, Teneriffa, Lanzarote und Co. gezielt auf dein Ziel hinarbeiten kannst
  • Änderungen (lockere Alternative, Einheit absagen etc.) rückgängig machen
  • alternative intensive Einheit
  • Qualitäts-Check deiner absolvierten Intervalle – wie gut hast du sie getroffen?
Strukturiertes Training
Philipps top Trainingsgehirn in dieser sehr smarten App!
Rakete

Erziele schneller Resultate!
– wir haben hunderte von Athleten im Coaching bereits verbessert!

** Möchtest du auch schneller ans Ziel gelangen, dann schaue dir doch unser Coaching Angebot an – ab 109€ p.m. geht es los (zur Übersicht mit allen Details!)

Oder möchtest du vielleicht mal unsere NEUE Coaching App (iOS, Android) ausprobieren – hier sind die ersten 30 Tage komplett GRATIS (danach ab 14,99€ p.m.) **

Hier kannst du die App direkt in den Appstores herunterladen:

Apple Appstore (iOS)  |  Google Playstore (Android)


Sterne Icon

Unser GRATIS Download für eine verbesserte Ernährung…
… und Gewichtsabnahme!

Anleitung zum abnehmen

Diese GRATIS Anleitung wurde von uns erstellt mit Ernährungsberater Robert Gorgos (berät ein komplettes TDF Team!)

Das ist alles drin:

  • in 5 Schritten schnell zum Wunschgewicht!
  • inkl. 10 Superfoods!
  • Achtung: Diese Lebensmittel unbedingt meiden!
  • Nährstoffe, auf die du NICHT verzichten solltest!
  • 5 Workouts, um deinen Stoffwechsel zu pushen!

>> Hier geht es zu deinem 100,00% GRATIS Download (hier klicken!)


Bereits über 18.000 Follower –
…sei du auch dabei!

Folge uns per Socialmedia und verpasse keine neuen Radsport-Contents!

Instagram | Facebook | YouTube

Anzeige

Das könnte Dir auch gefallen: