Close
Home » Kategorien » Rennradreisen » Mallorca im Herbst: Sehr faires Angebot ab 750€ bei LUXCOM Cycling!

Mallorca im Herbst: Sehr faires Angebot ab 750€ bei LUXCOM Cycling!

by Daniel

[Anzeige] Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass Mallorca im Herbst eine traumhafte Zeit ist, um auf der Insel entspannt Rennrad zu fahren (und den Sommer noch etwas zu verlängern)!

V.a. im Oktober ist es tagsüber noch schön warm (kurz/kurz fahren), während in Deutschland die Temperaturen bereits deutlich abgefallen sind…

Und das Coole: Abends bzw. in der Nacht kühlt es auf Mallorca auch wieder angenehm runter.

Unser Radreisepartner Luxcom Cycling hat jüngst sein Angebot für den (goldenen) Herbst 2024 veröffentlicht.

Mit Lydia spreche ich über die Vorzüge dieser Jahreszeit – wo man wunderbar die Saison 2024 ausklingen lassen kann bei:

  • angenehmer Sonne
  • entspannten Kilometern
  • einem Sprung ins warme Meer nach den Touren
  • und natürlich abends nem leckeren Drink in geselliger Runde :-)

>> Hier geht es zu den Herbstangeboten bei Luxcom Cycling

Lydia
Im Gespräch – Lydia von LUXCOM Cycling

Luxcom Radreisen im Herbst

Sehr reizvoll – Mallorca im Herbst: Kannst du uns die Vorzüge der Insel zu dieser Jahreszeit beschreiben? 

Im September ist es noch sehr heiß auf Mallorca und die Insel ist auch noch recht gut besucht. Letztes Jahr im September erreichten wir noch Temperaturen bis 38°C, perfektes Badewetter unter praller Sonne. 

Das Klima im Oktober und November ist hingegen ideal zum Radfahren. Im Oktober können hin und wieder noch Tagestemperaturen bis zu 30°C erreicht werden, sowie 23°C Wassertemperatur laden zum Baden ein. Die Temperaturen am Abend und in der Nacht sind sehr angenehm. 

Luxcom Radreise
Welche Reise-Angebote könnt ihr unserer Community machen? Was sind die Highlights eurer diesjährigen Rennrad-Herbstreisen? 

Luxcom ist nicht nur ein Radreiseveranstalter, sondern eine große Familie. Wer bei uns bucht, erhält von mir die persönliche Betreuung und wird bei jedem Schritt der Reisevorbereitung nach Mallorca begleitet, so dass alles perfekt abläuft.

Unsere Radreisen können individuell zusammengestellt werden. Man hat die Möglichkeit ein Hotel nach seinen Ansprüchen zu wählen, sowie ein passendes Mietrad und, wenn gewünscht, einen Transfer.


Übersicht der Hotels bei LUXCOM

- Alcudia Garden ***
- Zafiro Palace Alcudia *****
- VIVA Golf Adults Only 18+ ****
- VIVA Blue & Spa ****
- BOTEL ALCUDIAMAR ****

>> Alle weiteren Details zu den Hotels hier bei LUXCOM


Bei der Ankunft auf dieser wunderschönen Insel werden die Gäste sich unserem einzigartigen Team von Guides anschließen, dass ihnen die besten Touren durch die schönsten und am wenigsten befahrenen Straßen zeigen wird.

Wir bieten fünf Touren pro Woche im Herbst in verschiedenen Leistungsstärken an.

  • Easy+gruppe (22-24 km/h, 70-100 km)
  • Aktivgruppe (24-26 km/h, 80-110 km)

Darüber hinaus steht den Gästen unser fachkundiger Mechaniker zur Verfügung, der unsere erstklassigen Räder passend für jeden Gast einstellt.

Mit Luxcom erlebt man ein unvergleichliches Raderlebnis auf Mallorca, mit einem persönlichen und aufmerksamen Service bis ins kleinste Detail. 

Beach Life in Alcudia
Beachlife in Alcudia / Playa de Muro
Besonders charmant ist die Tatsache, dass eure langjährigen Guides ALLE Touren auswendig kennen – quasi ohne Garmin und Wahoo. Was war der Grund für diese Entscheidung?

Dies führt darauf zurück, dass die meisten unserer Guides bereits seit sehr vielen Jahren für Luxcom tätig sind. In unserem Team haben wir Guides, die bereits bis zu 20 Jahre für Luxcom Radsport-Gruppen führen.

Anzeige

Und damals gab es teils noch keinen Garmin/Wahoo mit der Route drauf – daher sind unsere Gruppenleiter sehr erfahren, ortskundig und haben sehr gute Streckenkenntnisse, welche sie sich über die vielen Jahren angeeignet haben. 

Mieträder im Luxcom Shop
Luxcom Shop in Puerto de Alcudia (siehe Location)
Bei euch wird jeder Gast persönlich begrüßt und auch persönlich wieder verabschiedet – korrekt? 

Das ist korrekt, bei uns steht die Persönlichkeit und das familiäre Ambiente im Vordergrund. 

Die Reisen im Herbst unterscheiden sich vermutlich etwas vom Frühjahr. Während sich im Frühjahr die Gäste fit für die Saison machen, möchte man im Herbst entspannt unter der Sonne die Saison ausklingen lassen? 

Genauso ist es!

Im Herbst ist es etwas entspannter, man hat die Möglichkeit zum Ende der Saison noch unter der Sonne zu Radeln und Kilometer zu sammeln und im Anschluss ab ins Meer….

Was gibt es Schöneres als nach einer Radtour ins Wasser zu springen, bei Wassertemperaturen bis 23°C.

Luxcom Radreisen
Welche Rennräder können sich die Gäste bei euch mieten? Kannst du die Flotte einmal beschreiben? 

Bei Luxcom haben die Gäste eine große Mietradauswahl. Zum einen kann man ein Pinarello Mietrad direkt bei Luxcom reservieren oder ein Mietrad eines unserer Partner.

Pinarello Angliru

In unserer Luxcom Shop (Location siehe Google Maps) haben wir das Mietradmodell „Pinarello Angliru Sram Rival eTap AXS 12v“ verfügbar.

Des Weiteren bieten wir aber auch Mieträder unserer externen Partner an – hier gibt es mit Bianchi und Wilier zwei sehr attraktive Hersteller.

So haben wir die Möglichkeit unseren Gästen eine große Bandbreite an sehr hochwertigen Mieträdern anbieten zu können.

Luxcom Mallorca
traumhafter Strand auf Mallorca unweit vom Hotel Alcudia Garden
Du bist selbst seit einigen Jahren auf der Insel. Persönliche Frage: Welche Ecke sollte man sich mit dem Rennrad unbedingt angucken? Kannst du uns einen „Insider-Geheimtipp“ nennen? 

Es gibt sehr viele tolle Ecken auf der Insel, allerdings sind die wohl nicht alle mit dem Rennrad (Asphalt Straße) zu erreichen.

Für uns sind die Highlights die Anfahrten zu allen Klosterbergen (Randa, San Salvador, Lluc, etc.), oder Bergfahrten (Cap Formentor, Puig Major, Sóller, Orient, Sa Calobra)…

…aber auch die etwas abseits gelegenen, wunderschönen Dörfer wie u.a. Deía, Valldemossa und Fornalutx.

Leider wird heutzutage alles sehr stark frequentiert und echte Geheimtipps gibts es leider nicht mehr wirklich.

SpeedVille Bikecamp Mallorca
Poolanlage beim Alcudia Garden
Zu den Highlights bei unseren Rennradtouren zählen:
  • Bei der großen Tramuntana Runde an Valldemossa vorbei, Abstecher runter nach „Port de Valldemossa“ oder weiter in den Westen hinauf nach „Galilea“
  • Auf zum südlichsten Punkt Mallorcas: „Cap de Ses Salines“ auf der Südostrunde vorher zu den Calas wie z.B.„Cala Figuera“
  • Auch im Nordosten Bergauffahrt nach „Ermita de Betlem“, (wenig Autoverkehr) mit einer grandiosen Aussicht auf die Bucht von Alcudia, Halbinsel La Victoria und Cap Formentor.
  • Schöne nicht so überlaufende Strandorte sind dort „Colonia de Sant Pere“ und „Son Serra de Marina“
  • Im Norden darf natürlich nicht fehlen die Fahrt nach „La Victoria“ und die Terrasse bei Port Pollenca mit der tollen Aussicht „Hotel Llenaire“ (bisher war das der Geheimtipp).
  • Die Inselmitte mit den vielen traditionellen Dörfern gehört sicherlich auch zu den schönen Ecken
Vielen lieben Dank, Lydia

>> Hier geht es zu den Herbstangeboten bei Luxcom Cycling

Fotos: Luxcom Cycling, privat

Das könnte Dir auch gefallen: