Home » Kategorien » Sonstiges » Eurobike-Bikeporn: Eine Auswahl der sexiesten Rennräder!

Eurobike-Bikeporn:
Eine Auswahl der sexiesten Rennräder!

by Daniel

Vorsicht Schnappatmungsgefahr! 1.350 Aussteller aus 48 Ländern präsentierten bei der diesjährigen Eurobike ihre Produkte und Dienstleistungen. In den vergangenen Tagen habe ich mich unter die gut 60.000 Besucher gemischt und eine Auswahl der schönsten Räder zusammengestellt, schließlich das Herzstück einer jeden Fahrradmesse. Rennräder, Crosser, Fixies und Zeitfahrräder – bei diesen Bikes schlägt das Herz einen Tacken schneller. Aber vorher nochmal tief Luft holen…

Eurobike 2016

Tatsächlich, man mag es kaum glauben: Zum ersten Mal war ich auf der Eurobike Messe in Friedrichshafen – immerhin vor der Interbike in Las Vegas und der Taipei Cycle Show in Taiwan die größte Radmesse der Welt. Ob nun Friedrichshafen mit seinen knapp 60.000 Einwohnern der perfekte Standort für solch eine große Messe ist, möchte ich an dieser Stelle nicht groß diskutieren.

Die folgenden Zahlen regen jedoch zum Nachdenken an: Ca. 1.350 Aussteller aus 48 Ländern und gut 60.000 Besucher – damit mehr Besucher und Aussteller wie Einwohner in Friedrichshafen – werden in den fünf Tagen auf das Messegelände der zweitgrößten Stadt am Bodensee pilgern. So interessant das größtenteils internationale Publikum auch ist, die Nachteile liegen bei dieser Übernachfrage auf der Hand: Die Preise für Hotelzimmer stiegen schnell in astronomische Höhen. Wer den Spaß nicht mitmachten wollte oder konnte, wich in umliegende Ortschaften aus und nahm hierfür Anfahrtswege von durchaus 30-40 km in Kauf, oder machte wie ich aus der Not eine Tugend und schlug seine Zelte auf umliegenden Campingplätzen auf.

nordisk-zelt-eurobike

Mein 1-Mannzelt/Sarg während der Eurobike ;-)

Herrlich, endlich nochmal 13! Mit allem, was dazu gehört. Eben auch Jugendliche, die lautstark bis um 2 Uhr nachts ihre ersten Erfahrungen mit dem Alkohol machten – und zwar genau neben meinem Zelt. Ein großes Dankeschön an den lieben Veit von airfreshing.com für das Ausleihen des 770 g leichten Trekking-Zelts von Nordisk.

Eurobike 2016: Die schönsten Rennräder auf einen Blick

Neben den teuren Hotelpreisen war auch das allmorgendliche Verkehrschaos eine Besonderheit der Eurobike. Diejenigen unter Euch, die schon mal auf der Eurobike-Messe waren, werden es kennen: Für knapp 15 km Anfahrt sind dann mal schlappe 45-50 Minuten fällig. Wenn man es dann aber mal endlich auf die Messe geschafft hat, dann gibt es keinen besseren Ort: 12 Messehallen und zahlreiche Ausstellungsflächen im Außenbereich gespickt mit den neuesten Sahneschnittchen aus der Welt des Radsports: Hier die biestigen Zeitfahrräder von Jan Frodeno (Canyon) oder Sebastian Kienle (Scott), da die neuesten Modelle von Bianchi, Storck & Co. – mancherorts aber auch mal ein verliebter Blick in den Rückspiegel – da wo der Radsport eigentlich herkommt. Wer bei diesen Bikes keinen Puls bekommt, dem ist auch nicht mehr zu helfen…

Exklusiver Gratis-Download

Das könnte Dir auch gefallen: