Home » Kategorien » Tipps & Tests » Vorstellung von Saturo: Vollwertige Nahrung To Go!

Vorstellung von Saturo: Vollwertige Nahrung To Go!

by Daniel

[Anzeige] Heute möchte ich dir Saturo vorstellen!

Saturo ist eine sehr interessante Möglichkeit, gerade wenn es beruflich & privat einmal sehr stressig wird, sich dennoch sehr ausgewogen (und gesund) zu ernähren!

Ich muss gestehen, vor ein paar Monaten kam mir im Familienurlaub selbst mal der Gedanke, warum es denn keine fertigen Trinkmahlzeiten (inkl. aller relevanten Makro- und Mikronährstoffe) in Deutschland gibt…

…so dass man, wenn es ganz schnell gehen muss, seine Mahlzeit schnell trinken kann, bevor man ewig in der Küche steht und schnibbelt.

Wichtig: Eine solche Trinkmahlzeit soll natürlich nicht das Kochen als solches ersetzen, aber manchmal hat man als junge Familie oder im Job einfach nicht die Zeit, für 30-60 min, in der Küche etwas zu zaubern.

Genau in diese Lücke prescht Saturo.

  • inkl. komplexer Kohlenhydrate & Proteine
  • Vitamine & Mineralien
  • vegan

Im heutigen Blog stellt uns Lukas das österreichische Startup näher vor. Demnächst werde ich dann auch von meinen Erfahrungen auf SpeedVille berichten!

Das kann ich schon vorweg nehmen, ich nutze Saturo v.a. um mich vernünftig gegen den kleinen Heißhunger am Nachmittag zu ernähren!

Aber wie gesagt, das zum späteren Zeitpunkt. 

Heute fangen wir einmal mit der Vorstellung der Idee durch Lukas an :-) 

Herzlichst,
Daniel 


Saturo Pulver

Vorstellung Saturo

Von Lukas Tefferl

Ernährung sollte der Treibstoff sein, der es uns ermöglicht, unsere beste Leistung abzurufen – aber allzu oft bremst uns unsere Ernährung aus und verhindert es, unser Maximum abzurufen.

Diese Erfahrung haben auch mein Mitgründer Hannes und ich gemacht, weshalb wir schließlich eine ausgewogene Trinkmahlzeit entwickelt und unsere Firma Saturo gegründet haben.

Wer sind wir?

Wir sind Saturo, ein österreichisches Startup, das sich zum Ziel gesetzt hat, gesunde und ausgewogene Ernährung so einfach wie möglich zu machen.

Was waren die Probleme, die uns dazu bewogen haben Saturo zu gründen?

Hannes befand sich gerade in einer wichtigen Phase seines Studiums und hatte viele schwere Klausuren zu bewältigen.

Viele dieser Klausuren waren am frühen Nachmittag angesetzt, so dass oftmals nur die Möglichkeit blieb in der Mensa zu essen, doch nach den klassischen Mensa-Gerichten wie Pasta und Reis war einem eher nach Schlafen als nach anstrengenden Klausuren zumute.

Auf der Suche nach Lösungen stoß Hannes auf Pulvermahlzeiten, experimentierte selbst damit und fand die für ihn optimale Zusammensetzung, um sich ausgewogen und schnell zu ernähren.

Bei mir war es ebenfalls am Ende meines Studiums, während ich gerade meine Masterarbeit in Boston am MIT schrieb. Parallel dazu trainierte ich für einen Marathon und mein Ziel war, morgens vor dem Beginn mit der Schreibarbeit zu laufen.

Saturo Gründer
die beiden Gründer Jörg & Hannes

Die Idee von Trinkmahlzeiten

Allerdings fand ich zuerst kein wirklich zufriedenstellendes Frühstück, das mich gleichzeitig mit Energie versorgte, mir aber auch nicht zu schwer im Magen lag.

So stieß auch ich auf das Konzept von Trinkmahlzeiten.

Einige Zeit später traf ich in Deutschland zufällig wieder auf meinen ehemaligen Studienkollegen Hannes und wir kamen auf das Thema Trinkmahlzeiten zu sprechen, die Geburtsstunde von Saturo.

Anzeige
Fertige Trinkmahlzeit

Aber was genau machen wir jetzt eigentlich?

Wir bieten ausgewogene Mahlzeiten an,  sogenanntes Complete Food, das alles enthält, das der Körper benötigt, und das ganze vegan und mittlerweile in drei unterschiedlichen Formen:

  • Trinkfertige Drinks in 2 Größen (330ml & 500ml) – 6 Sorten
  • Pulver zum selbst Mischen – 6 Sorten
  • Leckere Riegel für zwischendurch – 3 Sorten

Alles drin, was du brauchst!

Was unsere Produkte auszeichnet ist, dass sie alle 26 essenziellen Vitamine & Mineralien, sowie ausreichend Protein und komplexe Kohlenhydrate enthalten. Sie sättigen lange und das ohne lästiges Foodkoma und sind daher perfekt, um Leistung abzurufen, ganz egal ob im Job oder im Sport.

Unsere Trinkmahlzeiten eignen sich perfekt für unterwegs, zum Beispiel nach der Arbeit oder auf dem Weg zum Sport.

Unser Ziel mit Saturo ist es, den Menschen, auch wenn es mal schnell gehen muss oder man gerade keine Lust auf Kochen hat, eine perfekte Alternative zu bieten, um sich gesund und ausgewogen zu ernähren. 

Pulver

Der nächste große Schritt:
Personalisiertes Complete Food

Da wir als gelernte Ingenieure immer auf der Suche nach Optimierungspotenzial sind, haben wir vor kurzem das ganze noch weiterentwickelt und als erste personalisiertes Complete Food in Pulverform auf den Markt gebracht.

Hierbei bekommen Kunden auf Basis eines Online-Fragebogens das für sie passende Pulver, abgestimmt auf ihre persönlichen Ziele, ganz egal, ob sportliche Leistung, Abnehmen oder z.B. Muskelaufbau.

Pflanzliche Proteine

Warum ist das Ganze relevant für euch?

Unserer Erfahrung nach legen Menschen, für die Sport eine hohe Wichtigkeit hat, auch sehr hohen Wert auf eine optimale Ernährung.

Daher zählen wir auch viele passionierte Sportler aus den unterschiedlichsten Sportarten zu unseren Kunden, vom Hobbysportler bis zum Profisportler, wie zum Beispiel Robert Gardos (2-facher Tischtennis Europameister, in diesem Jahr zwei EM-Medaillen mit 43 Jahren). 

Was ist für mich im Rennrad-Bereich drinnen?

Im Speziellen auf den Rennradbereich sind wir aber durch einen von uns gesponserten Athleten aufmerksam geworden.

Dieser hat vor kurzem das Ultraradrennen Race Around Austria bestritten und sein Feedback würde ich euch gerne mitgeben, da er die speziellen Anforderungen eurer Sportart sicher besser als wir versteht:

“Unabhängig von meinen Gelenksproblemen, war die Verpflegung top. Ich muss euch danken, denn mit SATURO hat man wirklich eine vollwertige, energiereiche und sättigende Versorgung am Rad, ohne, dass Verdauungsprobleme oder die übliche Müdigkeit nach großen Mahlzeiten auftreten.

Ganz streng wurde mir nach Verpflegungsprotokoll stündlich ein 330ml Shake gereicht, den ich problemlos trinken konnte. Die Portionsgröße bzw. die Verpackungsgröße war optimal, sodass ich sie entweder auf einen Zug geleert habe, oder zumindest in meine Trikottasche stecken konnte um sie in den folgenden Minuten auszutrinken.

Ich hatte während des Rennens keinen „Hungerast“ oder einen Durchhänger, der auf leere Energiespeicher zurückzuführen wäre. Es gab keine Heißhungerattacken und kein Gefühl eines leeren Magens. Ich bin sowas von begeistert, wie gut das alles funktioniert hat und wie unkompliziert eine gute Versorgung gelingen kann. Durch die Fülle an Vitaminen, Mineralstoffen und der Zusammensetzung aller wichtigen Bestandteile einer ausgewogenen Mahlzeit habe ich auch nicht das Gefühl, in einen Mangel gekommen zu sein. Meine Muskulatur hat sich dadurch wahrscheinlich auch so schnell erholt, weil ich während des Rennens immer gut versorgt war und nie auf die Reserven zurückgreifen musste.

Ich möchte euch ein großes DANKE ausrichten und werde eure Produkte bei jeder Gelegenheit weiterempfehlen. Mein Team hat eure Produkte (Shakes und Riegel) auch gekostet und ist von Geschmack und Wirkung überrascht! Der Schokoladeshake war mein kulinarisches Highlight während dem Rennen und ein Genuss, wenn er mir nach draußen gereicht wurde.”

Wie kannst du Saturo ausprobieren?

Wem eher trinkfertige Drinks zusagen, der sichert sich am besten unser Probierpaket mit 5 verschiedenen Geschmacksrichtungen und beiden Größen (hier klicken!)

Wer noch höhere Ansprüche hat und auch gerne Pulver nutzt, sichert sich am besten gleich sein personalisiertes Saturo (hier klicken!)

Oder schaut einfach auf unserer Homepage vorbei und schmökert in unserem Produktangebot (zum Shop!)

15% Rabatt

Speziell für euch haben wir auch noch als Goodie 15% Rabatt auf den Erstkauf mit dem Code speedville15

Bei speziellen Fragen schreibt uns auch gerne eine Email an:
support@saturo.com

Fotos: Herstellerfotos

Das könnte Dir auch gefallen: